Matthias Bettinger

RACEnews | Gravel Race RC Villingen

Zum ersten mal in neuen Trikot Farben an die Startlinie zu stehen ist ein ganz besonderes GefĂŒhl. In diesem Rennen auch noch auf’s oberste Siegerpodest zu steigen macht es noch viel besser. 😁

Das erste Gravel Race am Sportplatz in Mönchweiler des RC Villingen, war eine Mischung aus Mountainbike und Cyclocross auf einem Rundkurs der 1h zu befahren war. So durfte auch mit allen RadsportgerĂ€ten gestartet werden. Ich entschied mich fĂŒr mein ungefedertes Cyclocross Bike mit schmalen Stollenreifen.

Direkt vom Start ging es in den ersten und schwersten Berg der Runde es bildete sich eine Spitzengruppe die sich in der zweiten Runde auf drei Fahrer verkleinerte. Ich fĂŒhlte mich pudelwohl. Nur in der Singeltrail Abfahrt hatte ich etwas zu kĂ€mpfen. Hier hatte mein neuer Teamkollege Caleb Kieninger der auf unser Bulls Mountainbike Fully gesetzt hatte einen deutlichen Komfort und Geschwindigkeit’s Vorteil. Auch Sönke Wegner der dritte im Bunde der auf breitere Gravelreifen setzte, konnte mir hier immer ein paar Meter abnehmen.

Doch in der vorletzten Runde nutzte ich einen kleinen Fahrfehler von Sönke fĂŒr eine Attacke um mich von den beiden abzusetzen. Ich baute diesen kleine Vorsprung in der Schlussrunde noch etwas aus und ĂŒberquerte die Ziellinie als Sieger des Gravel Race.

Caleb sicherte sich vor Sönke den zweiten Platz und machte den Singer Racing Team Doppelsieg perfekt.

Danke ans Singer Racing Team fĂŒr das Vertrauen und ich freue mich riesig auf die nĂ€chste Zeit. 😉

IMG-20211107-WA0009

Bild 1 von 7

Weiter Beitrag

Antworten

© 2022 Matthias Bettinger

Thema von Anders Norén