Matthias Bettinger

RACEnews | UCI World Series Marathon Rock d’Ardenne in Houffalize

RACEnews | UCI World Series Marathon Rock d’Ardenne in Houffalize

Der UCI World Series Marathon Roc d’Ardenne in Houffalize, 3h44min Mountainbike Marathon Racing auf 83km/2400hm im CrossCountry Style.

So entstanden einmal mehr richtige „echte Mountainbike“ Rennbilder mit einer Portionen „Matze-Pampe“ im Gesicht und bestes „Matze-Sauwetter“ im Hintergrund. ­čśÇ

F├╝r mich war es der erste Start beim Roc d’Ardenne, somit ist es etwas schwieriger solch ein Beinhartern Course mit all den Hindernissen, rund um Houffalize im Renntempo zu befahren.
Auch f├╝r mein Betreuer Team ist es etwas mehr Stress an einem neuen Rennort die Trinkflaschen an mich los zu werden.
Durch den starken Ardennen Regen in der Nacht und die Schauer w├Ąhrend des Rennens war die Strecke super rutschig und mit tiefen Wasser gef├╝llten Spurrillen noch etwas schwieriger.

Schon vor dem Start merkte ich selbst das ich etwas nerv├Âser war als sonst.

Es sollte sich schon kurz nach dem Startschuss best├Ątigen. Ich hatte keine guten Beine f├╝r den ersten steilen Anstieg und leider einen extrem schlechten Start ins Rennen. Ich musste hier viele Fahrer an mir vorbei ziehen lassen.
Auch die erste Rennstunde hat sich nicht wirklich gut angef├╝hlt. Doch ich fand immer besser ins Rennen und die Beine drehten sich immer besser im Kreis.
So konnte ich mich von Gruppe zu Gruppe nach vorne arbeiten.
Ich hatte durch diesen Rennverlauf und das Streckenprofil das immer wieder kleine L├Âcher in den fahrtechnisch anspruchsvollen Abfahrten entstehen lie├č, komplett kein Plan um welchen Platz es ging.

Im Ziel fragte ich als erstes ob es unter die Top 20 gereicht hat. Meine Betreuerin schaute etwas komisch und meinte ich sollte auf die Gro├čleinwand schauen und mir die Zahlen mal genauer anschauen.
Es war die 8 die vor meinem Namen aufblitzte.
Ich war sehr ├╝berrascht das es der 8. wurde. Gef├╝llt ging es um maximal um 20. Also ich bin sehr zufrieden mit meinem Rennen in den Ardennen. ­čśë

Am Sonntag ist die Anreise etwas k├╝rzer und locker mit dem Rad zu machen. Ich werde beim Schwarzw├Ąlder T├Ąlercup in Urach meiner Sportlichen Heimat an den Start gehen.

Bis dann Euer

Matze

Weiter Beitrag

Zur├╝ck Beitrag

© 2020 Matthias Bettinger

Thema von Anders Norén